Top 10 Fehler bei der Homepageerstellung

Bei der Homepageerstellung kann man viel falsch machen. Deswegen sollte man sich wenn man sich eine Homepage erstellen lassen möchte darum bemühen, folgende Fehler zu vermeiden:

1. Ihre Homepage hat einen täuschenden Domainname

Eine Homepage, auf der man das Angepriesene nicht findet, ist sehr ärgerlich. Deswegen ist es einer der häufigsten Fehler bei der Homepageerstellung keinen adäquaten Ersatz für eine gewünschte aber bereits vergebene Domain zu finden. Am schlimmsten ist es, wenn die Ersatz-Domain so gewählt wird, dass sich Besucher getäuscht und fehlgeleitet fühlen.

2. Ihre Homepage hat eine abschreckende Eingangsseite
Der erste Eindruck zählt. Zu lange Ladezeit oder unumgängliche Flash-Intros können Besucher abschrecken. Im schlimmsten Fall verlässt er Ihre Homepage direkt wieder. solche
Splash-Pages waren besonders in den Neunzigern beliebt. Aus Usability-Sicht bringen sie dem Nutzer keinern Mehrwert.

3. Ihre Homepage hat eine unklare Navigation

Eine schlecht strukturierte Hauptseite sowie ein schlecht strukturiertes Menu gilt es zu vermeiden. Besucher müssen schnell und unkompliziert die gesuchten Inhalte finden! Ein verwirrendes Design oder Animationen können wesentlich dazu beitragen dass sich eine Homepage unklar navigiert.

4. Ihre Homepage verwirrt mit Schrift, Hintergrund und Sound

Schlecht lesbare Schriftarten sorgen dafür dass sich die Besucher reihenweise von einer Homepage abwenden. Das gleiche gilt für den Fall dass sich eine Schriftfarbe nicht genügend vom Hintergrund abhebt, z.B. wenn der Homepage-Hintergrund zu kontrastreich ist. Zu kleine Schrift macht das Lesen einer Homepage für viele Besucher fast unmöglich. Aufdringlicher Hintergrundsound kann, vor allem wenn er unaufgefordert startet, dem Besucher einer Homepage unangenehm sein.

5. Ihr Homepage ist nur für einen bestimmten Browser optimiert

Eine nur für einen bestimmten Browser optimierte Homepage ist kein guter Einstieg in eine Homepage, weil jeder der nicht diesen Browser verwendet sich diskriminiert fühlt. Desweiteren sollte jede Homepage in allen Auflösungen getestet und erprobt sein.

6. Ihre Homepage hat zu viele graphische Elemente

Wichtig an einer Homepage ist deren Content und nicht nur dessen grafische Darstellung. Das Design einer Homepage dient dazu, den Besucher dabei zu unterstützen, die gesuchten Informationen zu finden und interpretieren. Außerdem verlangsamt jede Grafik den Aufbau einer Homepage. Dennoch sollten Sie wo nötig für komplexe Zusammenhänge mit Visualisierungen arbeiten.

7. Ihre Homepage benötigt Plugins

Die meisten Internet-Surfer schrecken davor zurück, ein Plugin zu installieren um den gewünschten Content zu empfangen. Die meisten verlassen eine Homepage enttäuscht, wenn der gewünschte Inhalt nicht auch auf andere Art dem Besucher aufbereitet wird.

8. Ihre Unterseiten haben keinen „Back to Homepage-Link“

Nicht nur wenn man über eine Suchmaschine auf eine Homepage stößt, ist es nervig, wenn kein Link auf die Startseite eingefügt wurde. Auch beim Navigieren durch eine Seite möchten viele User unkompliziert wieder auf die Hauptseite zurückkommen um von dort weiter zu browsen. Deswegen sollte auf jeder einzelnen Unterseite ein „Back to Homepage-Link“ eingearbeitet werden.

9. Ihre Homepage hat kein Kontaktformular

Ein Kontaktformular ermöglicht dem Besucher, direkt im Browser, ohne Zuhilfenahme eines E-Mail-Clients, Kontakt zu den Verantwortlichen einer Homepage aufzunehmen. Ein fehlendes Kontaktformular wirkt unseriös und verhindert Feedback.

10. Ihre Homepage enthält veraltete Inhalte bzw. tote Links

Man sollte immer darauf achten, dass die eigene Homepage Aktualität wiederspiegelt. Alte Inhalte oder tote Links können Nutzer schnell abschrecken. Außerdem wirkt Ihre Homepage durch alte Inhalte tot. Und wer besucht schon gerne eine Seite auf der sich nichts mehr abspielt? Siehe dazu auch unsere unsere Liste kostenloser Linkchecker für PC und Apple Computer.

Autor: Lino Richter, twago

Axel Metayer berichtet seit 10 Jahren über Benutzerfreundlichkeit und Suchmaschinenoptimierung. Er hat über ein jahrzehnt Erfahrung im Aufbau erfolgreicher Webseiten und ist für die Gründung des Autoportals KfzNet bekannt. Er arbeitet als Berater für Onlinemarketing Themen und Vortragsredner in Hamburg.

4 thoughts on “Top 10 Fehler bei der Homepageerstellung”

  1. Also bis auf Punkt 8 pflichte ich bei allem voll bei. Aber eigentlich sollte keine einzige Seite einen „Back to Homepage“ Link erfordern, wenn die Navigationsstruktur stimmt.

  2. Von wann ist diese Liste???
    Kontaktformular ist nicht zwingend notwendig, aber auf jeden Fall komfortabler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.