Netscape Tricks

Einige Tricks für Leute, die mit Netscape entwickeln oder für Netscape optimieren.

Innerhalb der URL-Eingabezeile führen folgende Codes zu weitergehenden Informationen:
about: Allgmeine Infos, welche Version
about:plugins Welche Plugins sind vorhanden
about:cache Inhalt vom Festplattencache auflisten
about:memory-cache Inhalt vom Memorycache auflisten
about:image-cache Nur Bilder auflisten die sich im Cache befinden
about:global Global history entries anzeigen
about:document Infos zum Dokument (wie rechte Maustaste „View Info“)
javascript: öffnet ein simples Debug Fenster, in dem Javascript Fehlermeldungen angezeigt werden

Shorcuts:
Strg + r
Seite wird neu geladen. Sehr brauchbar, falls die Maus mal nicht zur Hand ist. Funktioniert auch in der Code Ansicht. Wenn sie genau wissen was sie im Code suchen, können sie hier viel Zeit sparen.
Strg + Tab
Nur zwischen den Netscape Fenstern wechseln.

Commandozeilen Parameter:
Wenn Sie sich die Ladezeit bei einem Java-Applet sparen wollen, können Sie den Netscape Navigator anweisen, Java gleich beim Starten des Browsers zu laden.
Starten sie Netscape mit dem parameter -start_java Die Java-VM wird dann gleich beim Starten des Programms geladen.
Starten sie Netscape mit dem parameter -start_java
Die Java-VM wird dann gleich beim starten des Programms geladen.
Beispiel: netscape.exe -start_java

netscape.exe -k startet den Navigator im Kiosk-Modus. Brauchbar für Messen wo keine Bedienelemente sichtbar sein sollen.

Mit -sk wird der Super-Kiosk Modus gestartet.

Netscape Javascript Debugger
Vollwertiger Debugger in Java geschrieben, aber nur zum Javascript debuggen. Sehr sinnvoll, da die javascript Konsole nicht sehr viel hergibt. Spart ca. 25 % der Entwicklungszeit. Mit Breakoints und Watches etc.

Axel Metayer berichtet seit 10 Jahren über Benutzerfreundlichkeit und Suchmaschinenoptimierung. Er hat über ein jahrzehnt Erfahrung im Aufbau erfolgreicher Webseiten und ist für die Gründung des Autoportals KfzNet bekannt. Er arbeitet als Berater für Onlinemarketing Themen und Vortragsredner in Hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.