Download Calculator

Wie viel Kilobytes sollte eine Seite haben?
40-50 Kb ist ein guter Mittelwert. Kleiner ist natürlich besser. Sie sollten natürlich immer die Grafiken dazu rechnen.
Falls Sie Homesite benutzen können sie unter „Tools“ das Gewicht der Seite berechnen lassen.

Dateigröße

Download Zeit

Tipps um die Ladezeit der Seite zu verringern:

  • Entfernen Sie überflüssige Leezeilen.
  • Achten Sie bei dynamischen Code (ASP, PHP, JSP etc.) auf eine sparsame Ausgabe von Leerzeilen bei Loops, Schleifen und Anfang der Datei (vor dem <html> Tag). Wenn z. B. Einträge aus einer Datenbank kommen, sorgen Sie dafür, dass im Quellcode nicht immer ein Zeilenumbruch am Ende der Schleife verursacht wird. Leute, die sich Ihren Quelltext dann anschauen und bemängeln, dass der Code nicht sauber oder lesbar wäre, haben so was noch nicht verstanden. Ignorieren Sie solche Kommentare. Sie erzielen eine bessere Ladezeit und Ihre Benutzer werden es Ihnen danken.
  • Laden Sie den Quelltext aus Ihrem Browser (wird auch als gerenderter Code bezeichnet) mal wieder in den Editor und schauen Sie ob sie noch unnötige Umbrüche, Kommentare und HTML Fehler (mit einem HTML-Checker wie der Validator von Homesite) finden.
    Falls der Code, wegen fehlender Zeilenumbrüche, nicht mehr richtig lesbar ist, können Sie zum aufspüren von HTML Fehlern auch den CodeSweeper von Homesite benutzen.
    Hinter dem Symbol des CodeSweeper von Homesite befindet sich ein mächtiges Werkzeug welches komprimierten HTML Code wieder in lesbarer Form einrückt.
  • Kommentieren Sie Ihren Code mittels ASP, PHP oder JSP und nicht mit HTML dann sparen Sie noch mal Ladezeit da der Code Kommentar nicht mehr an der Brwoser ausgeliefert wird. Weiterer Vorteil: vertrauliche Angaben in den Kommentaren liegen nur den Entwicklern vor und nicht jedem Besucher.

Axel Metayer berichtet seit 10 Jahren über Benutzerfreundlichkeit und Suchmaschinenoptimierung. Er hat über ein jahrzehnt Erfahrung im Aufbau erfolgreicher Webseiten und ist für die Gründung des Autoportals KfzNet bekannt. Er arbeitet als Berater für Onlinemarketing Themen und Vortragsredner in Hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.