Usability Kongress Frankfurt

Zum zweiten Mal fand der Usability-Kongress Frankfurt am 29./30. November 2011 statt. Innerhalb der zwei Tage erhalten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in den aktuellen Usability-Forschungsstand und können mit den Experten aus Praxis und Forschung ausführlich diskutieren. Zielgruppe dieser Veranstaltung sind Projektleiter, Verantwortliche und Usability Professionals aus den Bereichen eCommerce, Online-Marketing sowie Werbeagenturen. Themenschwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung bildet die Shopping Usability. Antworten auf die Frage, wie Shopping-Erlebnisse messbar und positive Einkaufserlebnisse im Netz entscheidend erhöht werden können, liefert Thorsten Wilhelm, Geschäftsführer der eResult GmbH. Wolfgang Waxenberger, Director/Member of Board der GfK SirValUse GmbH, vermittelt einen Eindruck über die anfängliche Bedeutung von Usability im Netz bis zur Gegenwart: Welche Anforderungen stellt der heutige Nutzer an Website Oberflächen, und wie lässt sich der kommerzielle Nutzen auch finanziell nachweisen?

Vorträge auf dem Usability Kongress Frankfurt

Insgesamt gibt es 30 spannende Vorträge. Zu den zwölf Top-Themen gehören in diesem Jahr neben Shopping-Usability (Conversion Rate Optimierung, Checkout, Search & SEO, Content Usability) auch Banking Usability, Mobile Usability, Social Media Usability, Enterprise 2.0 & Usability, Branding & Usability, International Usability, Innovative User Experience-Methoden, Emotional Design. Ein Querschnitt aus den zahlreichen Teilgebieten der Usability unterstreicht die hohe Relevanz und den Praxisbezug dieses Kongresses. Neben einem breit gefächerten Informationsangebot über zukünftige Themen und Entwicklungen bietet die Veranstaltung auch eine ideale Plattform neue Kontakte zu knüpfen und sich branchenübergreifend auszutauschen. Ein 2-Tages-Ticket kostet Sie 939,- Euro, ein 1-Tages-Ticket 629,- Euro. Mehr Informationen, Anmeldung, Kongressablauf und die Anfahrtsbeschreibung finden Sie unter http://www.usability-kongress.de.

Axel Metayer berichtet seit 10 Jahren über Benutzerfreundlichkeit und Suchmaschinenoptimierung. Er hat über ein jahrzehnt Erfahrung im Aufbau erfolgreicher Webseiten und ist für die Gründung des Autoportals KfzNet bekannt. Er arbeitet als Berater für Onlinemarketing Themen und Vortragsredner in Hamburg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.